• sr

Theater der besonderen Art

Einen schönen Nachmittag habe ich am Mittwoch im Theater mini-art e.V. bei Chrisha Ohler und Sjef van der Linden als künstlerische Leitung sowie Martina Wilmsen vom Theaterbüro verbringen dürfen. Bei Koffie, Koekjes und Kreide-Snoepje haben wir uns über die aktuelle Situation in der Coronazeit, über die Anfänge (seit 23 Jahren in Bedburg-Hau) und die Zukunft des Theaters, über die Förderungsmöglichkeiten, die für mini-art überlebenswichtig sind, und auch über die Rolle von Verwaltung und Bürgermeister ganz intensiv ausgetauscht. Das Theater mini-art erreicht zum einen ganz viele Kinder aus Bedburg-Hau über die Schulprojekte und leistet so einen pädagogisch sehr wichtigen Beitrag zu verschiedensten Themen. Zum anderen wird aber auch die therapeutische Wirkung bei den Projekten mit der LVR-Klinik ganz stark geschätzt. Bei euch wird jeder so genommen, wie er oder sie ist. Das finde ich wahnsinnig toll. Jeder Mensch ist etwas wert. Mini-art ist ein Teil von Bedburg-Hau, und muss es auch bleiben Und nicht zu vergessen: die Außenwirkung, die ihr dabei für die Gemeinde leistet, ist phänomenal!

Danke für die Einladung zu euch, für den schönen Austausch in einer Wohlfühl-Atmosphäre und natürlich auch für Kaffee, Gebäck und Süßigkeiten.


#FrischerWindFuerBedburgHau #miniart #theater #Danke #WirFuerBedburgHau #Menschen #AusSichRausgehen #Gemeinsam #Entschlossen #Handeln #BuergermeisterMitZukunft




1 Ansicht

© 2020 Stephan Reinders